WILLKOMMEN AUF DER AKTIVEN "INSEL" STORD

Stord ist ein freundliches Städtchen in Westnorwegen, gelegen zwischen Bergen und Haugesund. Die Entfernungen zwischen Arbeitsplatz, Schule, Kindergarten und Freizeitangeboten sind hier kurz. Die Verkehrsverbindungen nach Bergen, Haugesund und Stavanger sind gut – sei es mit dem Schnellboot oder mit Auto und Fähre. Die Insel hat einen eigenen Flughafen mit täglichen Verbindungen nach Oslo-Gardermoen. Der Flug von der Hauptstadt nach Stord dauert etwa eine Stunde.

Stord ist eine lebendige Stadtgemeinde in naturnaher Lage.

Regionales zentrum
Leirvik ist mit seinen 10.000 Einwohnern die “Hauptstadt” der Region Sunnhordland. Der zweite größere Ort in der Gemeinde Stord ist das ständig wachsende Sagvåg mit knapp 5.000 Einwohnern. Insgesamt leben in der Gemeinde Stord, die auf der Südseite der gleichnamigen Insel liegt, 18 800 Menschen. Der Nordteil der Insel gehört zur Gemeinde Fitjar mit ca. 3.200 Einwohnern.

Flugverbindungen nach Stord
Vom Flughafen Stord in Sørstokken gibt es tägliche Flugverbindungen nach Oslo-Gardermoen.

Willkommen in Stord! Gemeinde Stord.

Die Gemeinde Stord liegt zentral in Sunnhordland im Bezirk Hordaland. Die Insel Stord teilen sich zwei Gemeinden: Stord und Fitjar. Im Osten schließen sich die Gemeinden Kvinnherad und Tysnes an, im Süden Sveio und im Westen Bømlo.

Unser regionales Zentrum Leirvik ist eine wachsende Kleinstadt mit einer sehr lebendigen Fußgängerzone, der Borggata. Stord verfügt über alle Angebote, die man in einer Stadt erwartet. Dazu gehören auch Krankenhaus und Flughafen.